SO 17.06. ab 12 Uhr – EPPARD IN DER 100 GULDENMÜHLE

Weißweintafel – Dîner en blanc

Nehmen Sie Platz an der weißen Tafel …

zu Menü, Weißwein und einer begleitenden Weißweinprobe der Hundertguldenwinzer –
gerne in weißer Kleidung.

Sie dinieren im Freien am Fuße des Hundertguldens, bei schlechtem Wetter im Weingut
Hofmann.
Preis
85,– € inklusive Essen, Wein und Livemusik

Kartenvorverkauf
Tel: 06725 / 99 90 210
info@100guldenmuehle.de

Anschrift
EPPARD IN DER 100 GULDENMÜHLE
100 Guldenmühle (Mühle 2) . 55437 Appenheim

www.100guldenmuehle.de

SA 28.07. ab 19 Uhr – WASEM | WEIN | KULINARIK | PARTY

WASEMS KLOSTER ENGELTHAL

Prohibition ends
 
Wir bringen Sie in eine längst vergangene Zeit …
 
Starten Sie mit uns in den Abend, in die Zeit der Prohibition und der verbotenen Genüsse.
Erleben Sie was passiert, wenn das Verbotene endet und die ausschweifende Party beginnt.
 
Genießen Sie die kulinarische Ideen unseres Küchenchefs Berno Lammers und seiner
Mannschaft und lassen Sie sich vom Klosterteam verwöhnen. Ob Haute Cuisine, Besonderheiten
aus China Town oder handfestes BBQ, es ist für jeden etwas dabei. Bei ausgelassener
Stimmung und neu interpretierter Swingmusik lassen wir den Abend in eine große Fete
übergehen.
 
Sagen Sie das Codewort und tauchen Sie ein in die verruchten und ausschweifenden 20er Jahre.
 
Preis
99,– €, inkl. Speisen, Wein, alkoholfreie Getränke und Party

Kartenvorverkauf
Tel: 06132 / 23 04
kloster@wasem.de

Anschrift
Wasems Kloster Engelthal . Edelgasse 15 . 55218 Ingelheim

www.wasem.de

SA 11.08. ab 19 Uhr – ZORNHEIMER WEINSTUBEN

Achtung: zurzeit sind schon alle Reservierung vergeben
DorfPlatzFest

Reich war Rheinhessen in den letzten Jahrhunderten selten. Aber feiern konnte der Landstrich
zwischen Mainz und Bingen, Alzey und Worms schon immer. Dieses urtümliche, rheinhessische
Markenzeichen lassen die Zornheimer Weinstuben zum TasteTival 2018 aufleben:

Ein ländliches DorfPlatzFest gibt es mitten auf dem pittoresquen Zornheimer Röhrbrunnenplatz.
Ein Fest für alle Sinne, mit viel Gastfreundschaft und vor allem mit viel Geschmack.

Eingerahmt von der katholischen Pfarrkirche, dem freigelegten Röhrbrunnen und dem historischen
Küsterhaus machen Marijana und Lucas Christgen das, was sie am besten können:
Ihren Gästen eine heimelige, romantische Atmosphäre schenken und die Gaumen verwöhnen.

Das DorfPlatzFest findet unter freiem Sternenhimmel statt:

Auf der Terrasse unter dem mächtigen Ahornbaum gibt es das Beste, was Rheinhessen zu
bieten hat: Frischgefangenen Rheinzander, Geschmortes, Gesottenes und Gebratenes vom
Rind aus dem Glantal, Steinpilze und Wildbeeren aus der rheinhessischen Schweiz.

Ebenfalls rheinhessisch sind die begleitenden Weine: Daniel Wagner-Stempel vom gleichnamigen
Spitzenweingut aus Siefersheim schenkt neben seinen Ausnahmerieslingen auch
Exoten aus und zeigt, wozu die heimischen Böden in der Lage sind.

Ein weiteres Geschmackserlebnis ist die musikalische Umrahmung des Ganzen:
Ivan Borovic untermalt das DorfPlatzFest mit Gitarre und Gesang.

Preis
99,– €, 6-Gänge-Menü inkl. aller Weine, Getränke, Livemusik

Kartenvorverkauf
Tel: 06136 / 45 616
info@zornheimer-weinstuben.de

Anschrift
Zornheimer Weinstuben . Röhrbrunnenplatz 1
55270 Zornheim

www.zornheimer-weinstuben.de

SA 18.08. ab 18 Uhr RESTAURANT ZUM GOLDENEN ENGEL

Flonheimer Gourmetsommer

 
Am Fuße der rheinhessischen Schweiz, inmitten des historischen Flonheim, liegt die ehemalige
Poststation der Thurn und Taxis.
 
Hier haben es sich Klaus & Sabine Mayer 2011 zusammen mit Ihrem Team zur Aufgabe
gemacht, ihre Gäste mit der »Verfeinerung des Bodenständigen« zu verwöhnen. Begleitet
werden die leckeren Speisen durch die über 150 Positionen umfassende, begehbare Weinkarte
aus Rheinhessen, Deutschland und der ganzen Welt.
 
»Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.«
Winston Churchill
 
Genau das wollen wir Tag für Tag unseren Gästen in gemütlicher Atmosphäre bieten:
Die Seele baumeln lassen, den Alltag für ein paar Stunden vergessen. Lecker essen und
trinken, dabei Spaß haben und sich wohlfühlen.
 
Wir begrüßen Sie herzlich zu einem Abend der geprägt sein wird durch die vielschichtige
Küche des goldenen Engels.
 
Begleitet und moderiert werden die Speisen durch ausgezeichnete Weine Flonheimer Winzer.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch,
 
Ihr Team vom goldenen Engel
 
Preis
108,– €, 4-Gänge-Menü inklusive Apéro, Fingerfood,
2 korrespondierende Weine zu jedem Gang, Wasser

Kartenvorverkauf
Tel: 06734 / 91 39 30
info@zum-goldenen-engel.com
Anschrift Zum goldenen Engel . Marktplatz 3 . 55237 Flonheim

Anschrift
Zum goldenen Engel . Marktplatz 3 . 55237 Flonheim

www.zum-goldenen-engel.com

FR 07.09. ab 19 Uhr – ZOLLAMT (IM PALAIS BINGEN)

Musikalische Kräuterreise am Rheinufer

 

Hildegard von Bingen und die Landesgartenschau gaben die Vorlage zur diesjährigen Genussreise
ans Rheinufer in Bingen. Im historischen Gebäude Palais Bingen, der ehemaligen Stadthalle,
unter Führung der Zollamt Restaurant GmbH, präsentiert Küchen- und Konditormeister
Guido Müller mit seinem Team kulinarische Genüsse, orientiert am zeitgleich stattfindenden
Winzerfest in Bingen.

Eine Komposition aus Aromen von pikant mariniertem Ricotta an Wildkräutersalat und Aprikose,
eine neugierig machende Bratwurst vom Lachs an Rieslingschaum bis hin zum Zweierlei
vom heimischen Rind mit Moorwurzelpüree – dies sind die Highlights des Abendmenüs,
selbstverständlich mit süßem Finale.

Für stimmungsvolle Begleitung und Umrahmung des Abends sorgen Chris & Karen von „WIR2“,
seit einigen Jahren auf unseren Bühnen präsent.
Vorspeise: Pikantes Ricottamousse mit feinem Wildkräutersalat, Aprikose und saurer Birne

Zwischengericht: Hausgemachte Lachsbratwurst mit Kartoffel-Lauch Stampf und Rieslingschaum

Hauptgang: Geschmortes und gebratenes vom heimischen Rind mit Püree von der Moorwurzel,
sautierten Waldpilzen und Rotweinschalotten

Dessert: Quarkknödel auf Pflaumen-Vanillekompott mit Zimt-Parfait

Preis
79,– €, 4-Gänge-Menü inklusive Weinbegleitung und Wasser

Kartenvorverkauf
Tel: 06721 / 18 69 666
info@palaisbingen.de oder info@zollamtbingen.de

Anschrift
Palais Bingen . Hindenburganlage 1
55411 Bingen am Rhein

zollamtbingen.de

SA 15.09. ab 18:30 Uhr VIS À VIS WEINBAR & RESTAURANT

Rheinhessen geht auf Reisen

 
Die rheinhessische Lässigkeit wird auf dem Land großgeschrieben. Wir lieben unsere Weine,
unser Essen und unsere Eigenarten. Und so wie sich unser Dialekt aus verschiedenen Sprachen,
allen voran dem Französischen und dem Jiddischen, Wörter einverleibt und passend
gemacht hat, damit es melodisch und wunderbar klingt, so servieren wir nach dem Motto
„Rheinhessen geht auf Reisen“ ein wunderbares und vielfältiges Menü.
 
Sie sitzen bei uns an großen Tafeln und erleben das, was uns im Vis à Vis ausmacht:
lebendige Gespräche bei köstlichem Essen. Zu unseren hauseigenen Weinen, auf unserem
Wingert gewachsen, geerntet und in unserem Keller gekeltert, servieren wir ein symbiotisches,
rundes und genussvolles Menü. Dafür nehmen wir typisch rheinhessische Spezialitäten,
wie zum Beispiel die Blutwurst und kombinieren sie mit einer exotischen Komponente.
Es entstehen Gerichte, die es lohnt zu kosten.
 
Wir freuen uns auf Sie!
 
Preis
110,– €, Menü inkl. Aperitif, ausgewählte Getränke und Weine

Kartenvorverkauf
Tel: 06242 / 50 12 973
info@visavis-osthofen.de

Anschrift
Vis à Vis Weinbar & Restaurant . Friedrich-Ebert-Straße 53
67574 Osthofen

www.visavis-osthofen.de

SA 29.09. ab 18 Uhr – HEINRICHS DIE WIRTSCHAFT

Ligurien trifft Rheinhessen

 
Ligurien, Küstenstreifen zwischen Bergen und Meer an der Italienischen Riviera gelegen wartet
mit hochwertigen Produkten und einer Küche auf, welche es versteht, Land und Wasser
zu verschmelzen. Rheinhessen zeigt hierzu interessante Parallelen. Wilfried Nestle und Team
zeigen diese Parallelen auf.
 
Wir öffnen das Restaurant um 18 Uhr
Menübeginn 18.45
 
Preis
110,– €, 8-Gänge-Menü inklusive begleitender Weine

Kartenvorverkauf
Reservierung unter Tel: 06131 / 93 00 661

Anschrift
Heinrichs die Wirtschaft . Martinsstr. 10 . 55116 Mainz

www.heinrichs-die-wirtschaft.com

FR / SA 05./06.10. ab 19 Uhr – AM BASSENHEIMER HOF

GRÜEZI! aus der Rheinhessischen Schweiz

Experimentieren aus Leidenschaft mit Anspruch – eine Philosophie, die nicht in eine Kategorie
gepresst werden will. So wird diese Maxime dieses Jahr eine deftige Reise durch die
rheinhessische Schweiz prägen, inspiriert von der Küche unserer südlichen Nachbarn.

Anklänge an typische Gerichte wie Käsefondue, Carpaccio vom Bündnerfleisch, Züricher
Kalbsgeschnetzeltes, Marillenknödel, Rösti, Bergkäse-Topfen-Soufflé und weitere Gaumenfreuden
werden vom Weingut Gres (Appenheim) mit den passenden pfälzer Weinen begleitet.

Das Team hinter Michael Müller, Dagmine Wolf und Jochen Dietz ist immer offen für Anregungen
und wahrt dabei die Tradition des Kochens aus dem Bauch, heraus statt kulinarischen
Trends zu folgen.

„Am Bassenheimer Hof“, das heißt Pflastersteine, wilder Wein, dunkles Eichenparkett
und elegantes Design unter einem Dach. Wir freuen uns, Sie an diesem Abend mit einem
7-Gang-Menü zu verwöhnen.

 

Preis
129,– €, 7-Gänge Menü inklusive
aller Getränke

Kartenvorverkauf
Tel: 06131 / 23 73 57
info@ambassenheimerhof.de

Anschrift
Am Bassenheimer Hof . Acker 10 . 55116 Mainz

www.ambassenheimerhof.de

SA 13.10. ab 19 Uhr – HYATT REGENCY MAINZ

TasteTival 2018 – … die Reise geht weiter“

Die „Great Wine Capitals“ zu Gast im Hyatt Regency Mainz

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“. Dies wusste schon Goethe
im 18. Jahrhundert. Und er hatte Recht! Bei unserer diesjährigen TasteTival-Veranstaltung
am 13. Oktober 2018 bringen wir Hochgenüsse von nah und fern für Sie ins Restaurant
Bellpepper nach Mainz. Für Sie bedeutet das: ganz ohne Kofferpacken geht die kulinarische
Reise weiter!

Kapitän Sven Ole Hastreiter und seine Crew sowie Steuerfrau Christina Fischer sind selbstverständlich
wieder mit an Bord und tischen Köstlichkeiten aus aller Welt gepaart mit jeder
Menge Weinwissen auf. Komplettiert wird das Ganze durch hervorragende Weine, allesamt –
und dies ist in diesem Jahr ein echtes Novum – edle Tropfen aus den „Great Wine Capitals“
wie Australien, Spanien, Portugal, Südafrika und Rheinhessen.

An verschiedenen Live-Cooking-Stationen werden kreative Gerichte zubereitet und die perfekt
darauf abgestimmten Weine ausgeschenkt. Die Stationen bilden die Punkte, wo Hyattköche,
Top-Winzer und TasteTival-Gäste zum gegenseitigen Austausch aufeinandertreffen.
Der Wein ist Teil der Gerichte. Denn erst durch die Zusammenführung beider Komponenten
und der sorgfältig aufeinander abgestimmten Aromen entsteht ein ganzheitliches Genusserlebnis,
das Sie keinesfalls verpassen sollten. Ahoi und Cheers!
Preis
125,– €, inklusive aller Speisen und Getränke
115,– € für Gourmet Club Mitglieder

Kartenvorverkauf
Tel: 06131 / 73 11 537
Meike.Kirchberger@hyatt.com

Anschrift
Hyatt Regency Mainz . Templerstraße 6 . 55116 Mainz

www.mainz.regency.hyatt.com

FR 19.10. und 09.11. ab 18 Uhr – NICKL‘S SPEISEKAMMER

Nickl’s Speisekammer – unser Name ist Programm

 
Ich, Frank Nickl, kreiere jeden Monat 9 Gerichte aus dem unsere Gäste ein 5-Gang Amuse-
Gueule-Menü zusammenstellen. Frisch, mediterran, aber auch asiatisch oder regional. So
schlicht wie detailverliebt. So bodenständig wie hochwertig. Hausgemacht aus der Speisekammer
wie zum Beispiel schwarze Nüsse, Iberico Schinken, Saucen, Chutneys, Brot und
Nudeln. In den Sommermonaten kochen wir mit frischen Kräutern aus den Bio-Weinbergen
von Johanninger.
 
Den Service leitet meine Frau Monika mit Ihrem Team.
 
Zum Menü bieten wir eine Weinbegleitung aus unserer umfangreichen Weinkarte an. An
den Tischen hängt die Weinzeitung mit über 250 Positionen, davon 30 Weine im Offenausschank.
In unserer Speisekammer haben wir 8 Tische für 30 Personen, hier bieten wir auch
Kochkurse an, unsere Weingutslounge für kleine und große Feierlichkeiten bietet Platz für
70 Personen.
 
Am Freitag, den 19.10.2018: Menü und Wein mit dem Weingut Mett.
An diesem Abend begleitet uns Jürgen Mett durch den Abend. Er stellt Ihnen sein Ingelheimer
Weingut vor, das er mit seiner Frau Silke Weidenbach leitet.
 
Am Freitag, den 09.11.2018: Menü und Wein mit dem Weingut Thörle.
Die Vorprobe der 2017er Gutsweine und 2016er Lagenweine hinterlassen einen großartigen
Eindruck: Was die Brüder Johannes und Christoph Thörle in Ihrem Weingut in Saulheim
produzieren, gehört zu dem Besten was die Region zu bieten hat.
 
Preis
99,– €, 4-Gänge-Menü inklusive Getränke

Kartenvorverkauf
Tel: 06701 / 42 89 823
info@nickls-speisekammer.de

Anschrift
Nickl‘s Speisekammer . Hauptstr. 4-6 . 55546 Biebelsheim

www.nickls-speisekammer.de

SA 27.10. ab 18:30 Uhr ATRIUM HOTEL MAINZ

The Great Gatsby – Große Wein- und Genussparty

 
DIE STARS DES ABENDS SIND SIE …
 
Reisen Sie mit uns auf den Spuren der amerikanischen Literaturgeschichte zurück in die
Goldenen Zwanziger Jahre, in die Zeit der großen Gefühle und des Art Déco. Mit berauschter
Ausgelassenheit laufen wir an diesem Abend zur Höchstform auf und beleuchten mit
bunten Farben und opulenter Dekoration die glitzernde Welt der Haute Volée.
 
Lassen Sie sich dabei im klassischen Hollywood-Flair zum groovelastigen Sound der Hollywood
Connection Band zu kulinarischen Ausschweifungen hinreißen. Denn schicksalhaft
wird an diesem Abend nicht nur das Treffen zwischen Gatsby und Daisy sein, sondern auch
das mit unseren fantastischen Winzern und Köchen, die große Gefühle wecken:
„Die Luft vibriert, die Lichter werden heller, je weiter die Erde von der Sonne forttaumelt,
das Gelächter perlt von Minute zu Minute leichter, schon ein launiges Wort genügt, und es
fließt in verschwenderischen Strömen.“
 
Einlass um 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Um 22.30 Uhr Schließen der Weinstände.
Danach Ausschank der Partyweine an den verschiedenen Theken.
 
Verführerische Übernachtungssonderpreise inkl. Eintrittskarten*:
Comfort-Kategorie:   179,– € pro Person im Doppelzimmer
Superior-Kategorie:   189,– € pro Person im Doppelzimmer
Deluxe-Kategorie:   199,– € pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: 30,– € (Übernachtung in der Comfort-Kategorie)
 
*Die angegebenen Preise beinhalten die Eintrittskarte zur Party, eine Übernachtung in der jeweils gebuchten Zimmerkategorie inkl. Frühstücksbüffet und Nutzung der Wellness-World.
 
Preis
129,– €, inkl. aller Speisen, Getränke, Party mit Live-Band

Kartenvorverkauf
weinundgenuss@atrium-mainz.de

Anschrift
Atrium Hotel Mainz . Dr. Lothar Becker e.K.
Flugplatzstr. 44 . 55126 Mainz
Tel: 06131 491-0 . info@atrium-mainz.de

www.atrium-mainz.de/events/tastetival

MO 29.10. ab 18:30 Uhr FAVORITE PARK HOTEL MAINZ

Trüffel and Friends

 
Bei der diesjährigen Trüffelgala erhält Philipp Stein kulinarische Unterstützung von 6 weiteren
Spitzenköchen, unter anderem sind dabei die Sterneköche: Boris Rommel**, Dieter
Müller***, Michael Kammermeier* und Tristan Brandt**.
 
Zusammen werden die Spitzenköche ein exklusives Menü rund um den Trüffel kreieren, bei
welchem jeder Koch den Edelpilz in einem Gericht auf seine eigene Art und Weise verarbeiten
wird.
 
Begleitet werden die Speisen von korrespondierenden Weinen, die unser Sommelier Ulrich
Illig speziell für diesen Abend zusammengestellt hat.
 
Preis
225,– €, inklusive aller Speisen und Getränke

Kartenvorverkauf
Katja.Haub@favorite-mainz.de

Anschrift
Favorite Park Hotel Mainz . Karl-Weiser-Straße 1
55131 Mainz

www.favorite-mainz.de

DO 01.11. – TasteTival Rheinhessentour 2018

Tastival Logo vor den Weinbergen in Rheinhessen
Achtung: zurzeit sind schon alle Reservierung vergeben
Die Rheinhessen-Tour ist ein echter Klassiker im TasteTival-Programm.

Die Fahrt zu den Weingütern in Rheinhessen gibt einen Einblick in die Weinkompetenz sowie in
die aktuelle Weinguts-Architektur und zeigt die Gastfreundschaft in der Region. Dazu kommen
die Überraschungen der TasteTival-Köche, die an diesem Tag in den Weingütern ihre Interpretationen
moderner regionaler Küche zeigen.

Die Erlebnis-Tour für Wein- und Feinschmecker startet am 01. November 2018 im ATRIUM
Hotel in Mainz-Finthen und führt zu 4 Stationen.

Die Köche des TasteTivals werden auf den Weingütern sowohl für die notwendige Grundlage
der anstehenden Verkostungen sorgen, als auch die Weine und Sekte kulinarisch auf höchstem
Niveau begleiten.

Zeitrahmen
Treffpunkt ist um 10 Uhr im ATRIUM Hotel Mainz. Die Ankunft
auf den ersten Weingütern folgt ca. gegen 11.30 Uhr.
Enden wird die Tour voraussichtlich gegen 17 Uhr.

Preis
99,– €, inklusive aller Speisen und Getränke

Kartenvorverkauf
Reservierungen unter rheinhessentour@atrium-mainz.de

SA 03.11. ab 19 Uhr – MUNDART RESTAURANT

SCHWÄBISCH LIEBT RHEINHESSISCH. DIE ZWEITE.

 
Beatrix führt die rheinhessische Hofreite mit dem hellen, freundlichen Restaurant, dem mediterranen
Innenhof und dem Gewölbekeller sehr charmant und mit professioneller Verbindlichkeit.
Markus Hebestreit serviert dazu Spezialitäten, die in Erinnerung bleiben: Geschmorte
Ochsenbacken in Burgunder mit Kartoffelstampf, auf den Punkt gebratene Entenbrust und
Bärlauchrisotto, das vor Aromen und Cremigkeit nur so strotzt. Die Frische der rheinhessischen
Feldküche und die Üppigkeit der schwäbischen Küchenphilosophie können schmackhafter
nicht zusammentreffen.
 
Dabei gibt es für die Beiden bei aller Kreativität keinen Kompromiss in puncto Qualität.
Tagesfrische Viktualien sind im mundart selbstverständlich. Dazu gehören Fleisch und Fisch
aus artgerechter Haltung. Eine Philosophie, die die Gäste in dem sympathischen Restaurant
schnell zu Stammgästen werden lässt.
 
Ganz neu im mundart ist die ausgebaute Scheune. Bis zu 60 Gäste haben in dem hohen, modern
und rustikal zugleich gestalteten Natursteinbau Platz für geschlossene Veranstaltungen
mit eigener Küche und separatem Zugang.
 
Zum TasteTival 2018 werden sich der Schwabe und die Rheinhessin treu bleiben: Was konkret
auf der Menukarte steht, das kann Markus Hebestreit noch nicht sagen – denn das
hängt vom tagesfrischen Angebot ab. Nur so viel: Wild aus den rheinhessischen Fluren ist
dabei und Pilze aus dem Schwarzwald. Dazu gibt es eine ganz spannende Liaison: Weißweine
aus Rheinhessen und beste Rotweine aus Baden.
 
Preis
99,– €, inklusive aller Weine, Mineralwasser und Kaffee

Kartenvorverkauf
Tel: 06732 / 93 22 966
info@mundart-restaurant.de

Anschrift
mundart Restaurant . Weedengasse 8 . 55291 Saulheim

www.mundart-restaurant.de

FR 16.11. ab 19 Uhr – EPPARD IN DER 100 GULDENMÜHLE

Fantastische Vier – die Winzerkellerreise 2.0

 
4 Stationen
4 Jahre 100 Guldenmühle
44 Jahre E. E.
111,– € pro Person
 
inklusive: 40 Weine, 14 Gänge, 4 Köchinnen
(Friederike Prechtl, Claudia Schröter, Lea Holzapfel, Eva Eppard)
 
Trinken statt degustieren, Fingerfood statt Silberlöffel, Hula Hoop statt steife Hüfte:
 
Eva Eppard vom Restaurant 100 Guldenmühle und die Hundertgulden-Winzer laden Sie
zu einem rauschenden Fest ein! Gefeiert wird da, wo die besten Tropfen der Region herstammen:
Im Winzerort Appenheim am Fuße der Premium-Weinbergs-Lage Hundertgulden,
inmitten von Fässern und Gär-Tanks. Hier lassen wir die Korken knallen, Schraubverschlüsse
knacken und uns von funky Live-Musik beflügeln. Dazu gibt es ein Flying Menu mit raffinierten
Interpretationen all dessen, was Region und Saison auf den Teller bringen. Die einzelnen Stationen
im Ort steuern wir mit urigen Gefährten an.
 
Mit dabei sind alle Appenheimer Winzer*, die im und um den Hundertgulden herum Weine
produzieren und damit weit über die Grenzen Rheinhessens hinaus Furore machen.
 
Mehr wird noch nicht verraten, lassen Sie sich überraschen!
 
* Weingüter Bischel, Bockius, Bockius/Hochkraft, Eberle-Runkel, Franz, Gres, Hofmann, Knewitz, Schweickardt,
Zehnthof, Christof Schäfer
 
Preis
111,– €, 14 Gänge, 40 Weine

Kartenvorverkauf
Tel: 06725 / 99 90 210
info@100guldenmuehle.de

Anschrift
EPPARD IN DER 100 GULDENMÜHLE
100 Guldenmühle (Mühle 2) . 55437 Appenheim

www.100guldenmuehle.de