Während der neue Jahrgang noch in den Weinbergen reift, ernten die Bauern das Obst und Gemüse auf den Feldern und die Winzer ihre Auszeichnungen für die hervorragenden Orts- und Lagenweine aus der Ernte des vergangenen Jahres.

„Rheinhessen genießen“ heißt die Einladung in dieser Zeit, in der die Gastronomen ihr ganzes Können und Fingerspitzengefühl daran setzen, die frischen Produkte
und Erzeugnisse aus der Region auf den Tisch zu bringen und zu einem echten Genuss zu verbinden.

Im Fokus dieser Aktion steht für jeden Koch sein Lieblingsprodukt aus Rheinhessen, das er ganz klassisch oder kreativ in Szene setzt und dazu einen seiner Lieblingsweine empfiehlt.

Der Zauber der Region

Regionalität ist Trumpf. Mit dem wachen Sinn für guten Geschmack bilden sich neue Koalitionen aus Gastronomen, Erzeugern und Winzern aus Rheinhessen. Gewinnen werden sie dabei alle: Die Köche als Impuls- und Ideengeber. Die Produzenten, weil ihre engagierte Arbeit auf den Feldern, im Weinberg und im Keller die gebührende Wertschätzung erfährt. Und natürlich die Genießer selbst, weil sie aus dem bunten regionalen Zusammenspiel höchst überraschend Ergebnisse auf den Teller und ins Glas bekommen.

Die teilnehmenden Gastronomen sind ab 1. September zu erfahren unter www.rheinhessen-geniessen.de